Bild Praxis für Kieferorthopädie Dr. Albrecht Dees, Würzburg
Behandlung von Erwachsenen (1)
Eine kieferorthopädische Behandlung ist in jedem Alter möglich: auch 60 Lebensjahre sind kein Hindernis, wenn Sie sich den lang gehegten Wunsch nach geraden Zähnen und einem harmonischen Mundprofil noch erfüllen wollen. Voraussetzung ist natürlich ein gesunder oder zahnärztlich vollständig sanierter Gebisszustand. Der Zahnhalteapparat, Knochenstrukturen und Zahnfleisch sollten intakt sein, also keine zu starken Zahnlockerungen vorhanden sein.

Nur bei geringfügigen Zahnfehlstellungen ist der Einsatz herausnehmbarer Behandlungsgeräte ausreichend. In den meisten Fällen wird daher eine Multibandapparatur (feste Spange) notwendig sein. Mit einer Behandlungsdauer von 1 - 1,5 Jahren müssen sie rechnen, es sei denn, es handelt sich nicht um eine Gesamtbehandlung. Auf besonderen Wunsch kann ich Ihnen auch zahnfarbene, hochwertige Brackets aus transparentem Saphirglas einsetzen, die sehr unauffällig sind (siehe Apparaturen).