Bild Praxis für Kieferorthopädie Dr. Albrecht Dees, Würzburg
Nachbehandlung
Nach Abschluss der aktiven Behandlung, insbesondere mit der festen Zahnspange, muss der Zahnbogen noch mindestens ein Jahr in Form gehalten werden, um ungünstige Veränderungen zu verhindern. Dies erfolgt meist durch herausnehmbare Geräte, die jeweils in Ober- und Unterkiefer eingesetzt werden. Zusätzlich können die Frontzähne im Unterkiefer durch einen auf die Innenseite der Zähne aufgeklebten Haltedraht gesichert werden. Man weiß, dass es sonst gerade dort leicht zu Veränderungen kommen kann. Von der gesetzlichen Krankenkasse wird dieser festsitzende Haltedraht nur in Ausnahmefällen übernommen.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach Abschluss der Behandlung weiterhin zur Verfügung. So lange Sie es wünschen, kann ich den Behandlungserfolg kontrollieren und Sie beraten.